Vielfalt wertschätzen ist Demokratie leben!

Demokratiewoche - Eine städte- und gemeindeübergreifende Initiative die das Bewusstsein für aktiv gelebte Demokratie in den Mittelpunkt stellt. Gleich vier Tiroler Städte, zwei Marktgemeinden und drei Gemeinden starten jährlich eine Aktionswoche rund um das Thema Demokratie leben!  Telfs ist mit dabei!

Demokratie im Alltag verorten – Orte der Demokratie!
Unter dem Motto „Vielfalt wertschätzen ist Demokratie leben!“ werden neben Telfs auch die vier Tiroler Städte Imst, Hall, Schwaz, Wörgl, sowie die Marktgemeinden Reutte und die Gemeinden Ehrwald, Lermoos und Jenbach zeitgleich zu Orten lebendiger Demokratie!
Im Rahmen der Aktionswoche laden verschiedene Angebote dazu ein, sich mit aktiv gelebter Demokratie im Allgemeinen, aber auch im persönlichen Verständnis auseinander zu setzten. Jede Stadt und Gemeinde gestaltet ein individuelles Programm, mit dem Ziel, demokratisches Handeln im Alltag zu verorten.

Gelebte Demokratie – Demokratie produzieren statt konsumieren!
Die Aktionswoche soll die positiven Wertehaltungen eines demokratisch geprägten Zusammenlebens aufzeigen und die Menschen ermutigen, selbstverantwortlich und aktiv für ihre Anliegen und Bedürfnisse sowie für das Gemeinwohl in ihrer Region einzutreten. Es geht darum, die Menschen zu sensibilisieren und den Wert einer demokratischen Gesellschaft immer wieder ins Bewusstsein zu rufen. Durch die Beteiligung zahlreicher lokaler Player wie Institutionen, Schulen, Vereine, Wirtschaftstreibende und Gastronomen wird es in jeder Stadt, Gemeinde und Region ein vielfältiges, kreatives und lebendiges Angebot rund um das Motto „Vielfalt wertschätzen ist Demokratie leben!“ geben.

Haltung zeigen ist Demokratie leben!
Für viele Menschen ist das Leben in einer Demokratie so selbstverständlich, dass sie kaum darüber nachdenken, was Demokratie lebendig macht. Allein die Legitimation durch Wahlen macht noch keine Demokratie. Lebendige Demokratie braucht auch Achtsamkeit und reflektiertes Tun im Alltag, die Bereitschaft zu aktiver Teilhabe und Mitverantwortung sowie die Fähigkeit zu respektvoller Auseinandersetzung in Aushandlungsprozessen.
Demokratie bedeutet: Macht, die vom Volk ausgeht! – Deshalb braucht es Menschen, die aktiv mitmachen und ihre demokratische Haltung auch zeigen.

Vielfalt wertschätzen ist Demokratie leben!  
Das Motto der „Demokratiewoche“ drückt aus, wie vielfältig unsere Gesellschaft ist und wie wichtig es ist, Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus keine Chance zu geben. Vielmehr machen gegenseitiges Respektieren und die respektvolle Auseinandersetzung sowie die Bereitschaft, Dinge auszuhandeln und die Fähigkeit zum Kompromiss unsere Demokratie lebendig. Die Demokratiewoche wird dies durch individuelle Programme in den beteiligten Orten wieder mehr in unser aller Bewusstsein rücken.

Veranstaltungen 2021!
Das aktuelle Veranstaltungsprogramm 2021 der Marktgemeinde Telfs kann HIER heruntergeladen werden.

Zu den Veranstaltungsprogrammen der Partnerstädte gelangen Sie über folgende Links:
Imst, Hall, Schwaz, Wörgl/Jenbach, Reutte/Außerfern


Marktgemeinde Telfs
Ref. III / Abt. IIIa
Gemeinwesenentwicklung und Jugend
Untermarktstr. 5-7
A - 6410 Telfs
Telefon 0 52 62 / 69 61 11 09
Mobil 0676 83 03 83 12
E-Mail lukas.falch@telfs.gv.at