Referat III – Wohnen · Soziales

RL-Stv. Walser Beate, MAS

RL-Stv. Beate Walser

Marktgemeinde Telfs
Obermarktstr. 1
+43 (52 62) 69 61 – 13 01
beate.walser@telfs.gv.at

Wohnen:

Die Vormerkung für eine "Gemeindewohnung" (Wohneinheit eines gemeinnützigen Wohnbauträgers) erfolgt durch Antragstellung mit dem Formular F7 –„Wohnungserhebungsbogen“, das man am Gemeindeamt bzw. über die Gemeinde-Homepage erhält.
Mit dem Formular F7a – „Hilfsblatt zum Wohnungserhebungsbogen“ kann man sich in Folge monatlich für bis zu 3 Wohnungen, nach eigener Wahl, bewerben. Wenn sich mehrere Personen für eine Wohnung bewerben, wird die Zuteilung durch Beschluss des Gemeindevorstandes entschieden. Die Vergabe erfolgt unter Berücksichtigung sozialer und familiärer Umstände.

Voraussetzungen für die Zuteilung einer Gemeindewohnung sind:

+ 10 Jahre Hauptwohnsitz in Telfs
+ oder 15 Jahre Berufstätigkeit bei in Telfs ansässigen Unternehmen
+ und Erfüllung der Wohnbauförderkriterien des Landes Tirol

Bewerbungen mit vollständig ausgefüllten und unterzeichnete Formularen können per Mail an beate.walser(at)telfs.gv.at gesendet, per Post übermittelt oder im Bürgerservice Telfs (Obermarkt 1) abgegeben werden.

Detailinformationen dazu unter "Downloads" am Ende der Seite.


Soziales:

Die Abteilung ist zuständig bei Anträgen auf Mindestsicherung, Mietzinsbeihilfe und Wohnraumbeschaffungsdarlehen. Zudem bieten wir Unterstützung und Beratung in Sachen Pensionen, Förderungen, Ermäßigungen und Beihilfen und allgemeinen sozialen Angelegenheiten.

Babypaket „I BIN IN TELFS DAHOAM“

Die Marktgemeinde Telfs lädt alle Eltern bzw. Elternteile mit ihren Neugeborenen zur Überreichung des Babypaketes ein.

In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen dürfen wir Ihnen das Geschenkpaket mit einer Dokumentenmappe sowie Einkaufsgutscheinen der Aktionsgemeinschaft Telfer Wirtschaft im Wert von 50 Euro und weiteren kleinen Geschenken überreichen. Zudem erhalten Sie wichtige Informationen über bestehenden Einrichtungen und Angebote für Kinder und Familien in Telfs.

Das Treffen findet für die im jeweiligen Zeitraum geborenen neuen Telfer BürgerInnen zu den unten angeführten Terminen statt. Der Ort und die Zeit des Treffens wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Die Anmeldung ist persönlich im BÜRGERSERVICE TELFS (Obermarktstraße 1), per Mail an beate.walser(at)telfs.gv.at oder Tel. unter 05262 69 61 – 0 möglich.

Neugeborenen-Treffen, Termine 2020:

Geburtsdatum: 01.05.2020 – 31.07.2020 // Treffen am 16.09.2020, Nachmittag
Geburtsdatum: 01.08.2020 – 30.09.2020 // Treffen am 11.11.2020, Nachmittag
Geburtsdatum: 01.10.2020 – 15.12.2020 // Treffen am xx.01.2020, Nachmittag

Änderungen vorbehalten!


Aufgabenbereiche:

• Gemeindewohnungen
• Bedarfsorientierte Mindestsicherung
• Mietzins- / Annuitäten- / Wohnbeihilfe
• Wohnraumbeschaffungsdarlehen
• allgemeine Beratung und Unterstützung in sozialen Belangen z. B. Pensionsangelegenheiten, Gebührenbefreiungen, Förderungen
• stellvertretende Standesbeamtin


Downloads:

Wohnungsvergabe Leitfaden(PDF)
F7 Erhebungsbogen für Wohnungssuche (PDF)
• F7a Hilfsblatt Wohnungssuche (PDF)
• F9 Wohnraumbeschaffungsdarlehen (PDF)

Voraussetzungen Gemeindewohung

WOHUNGSVERGABE – Bewerbung / Anmeldung im Bürgerservice Telfs, Obermarkt 1
Liste der freien Wohnungen (PDF) nächste erscheint am 18.08.2020
Wohnungspläne

Bewerbungen mit vollständig ausgefüllten und unterzeichnete Formularen können per Mail an beate.walser(at)telfs.gv.at gesendet, per Post übermittelt oder im Bürgerservice Telfs (Obermarkt 1) abgegeben werden.

Mietzinsbeihilfe - Ansuchen (PDF) (bei privaten Vermietern)
Wohnbeihilfe - Ansuchen (PDF) (für Gemeindewohungen)
Annuitätenbeihilfe – Ansuchen (PDF) (für Eigentumswohnungen)

Hinweis: Wohnbeihilfe, Mietzinsbeihilfe oder Annuitätenzuschuss ONLINE beantragen mit folgendem Link:
https://www.tirol.gv.at/bauen-wohnen/wohnbaufoerderung/beihilfe/


Marktgemeinde Telfs
Bürgerservice
Obermarktstr. 1 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 69 61
buergerservice@telfs.gv.at
www.telfs.gv.at